Kinderkrippe

Für viele Familien haben sich die Lebensgegebenheiten verändert. Beruf und Familie müssen miteinander verbunden werden. So hat sich ein höherer Bedarf an Betreuungsplätzen für die Kleinsten gebildet. In unserer Einrichtung ist mittlerweile Platz für 50 Kinder unter 3 Jahren.

 

Liebevolle Erzieherinnen schaffen eine vertrauensvolle Umgebung und nehmen sich Zeit, um die Kinder schon im Krippenalter in die Gemeinschaft zu begleiten. Auch während der Urlaubszeiten ist wenigstens eine Bezugserzieherin für die Kinder da. Unsere Krippe bietet eine Vielfalt an Spielmaterialien für die kleinen Jungen und Mädchen. Wir legen großen Wert auf das MITEINANDER und möchten individuell und ganzheitlich auf jedes Kind schauen und es spielerisch unter anderem in Kreativität, Sprache, Motorik, Sauberkeit und Sozialverhalten fördern. Hierfür bieten wir Erfahrungsräume wie Natur, Musik, Sprache oder Selbstwahrnehmung. Die Kinder werden in die Planung des Tagesablaufs und verschiedener Aktionen einbezogen.

Schon unsere Kleinsten - die Küken (1 - 2 Jahre) - beginnen, selbständig zu werden, erleben erste freie Angebote und können sich in einem freundlichen Raum wohl fühlen und kennen lernen. Die Spatzen, die Frösche und die Zwerge (2 - 3 Jahre) backen Kuchen, basteln selbständig für Muttertag, Ostern oder Weihnachten, machen Spaziergänge im Ort und Ausflüge übers Feld. Ein abgegrenzter Garten bietet die Möglichkeit für Bewegung und einen Aufenthalt im Freien bei jedem Wetter.

   

Eltern haben jederzeit die Möglichkeit zu Gesprächen und bekommen beratende Unterstützung.

Hier findet ihr/finden Sie, wie die Kleinen untergebracht sind (einfach anklicken):

Kükenzimmer, Spatzenzimmer, Froschzimmer und Zwergenzimmer

Veranstaltungen

Veranstaltungen

Bildergalerie


Bildergaleire


Werbepartner