Garteneinsatz 2017

Am alljährlichen Garteneinsatz des Fördervereins KITA Tausendfüßler e.V. haben sich am 19. August zwischen 08:00 und 12:00 über 40 Helfer beteiligt. Wie jedes Jahr wurden große Mengen Unkraut aus den Beten entfernt und viele neue Pflanzen eingesetzt. Einige Holzbänke erhielten neue Sitzflächen und Anstriche. Unser Schaukasten wurde grundlegend gereinigt.

Mit der Montage eines großen 6-teiligen Sonnensegels über dem großen Sandkasten konnte ein lange geplantes Projekt endlich abgeschlossen werden. Die Planungen des Fördervereins begannen bereits letztes Jahr, die Pfosten wurden im Frühjahr einbetoniert. Die Gesamtkosten von ca. 14.000 EUR teilen sich der Förderverein und das Lebenshilfewerk. Auch die ausführende Baufirma Bauer Seil & Sport aus Erdmannsdorf hat sich mit einer Spende an den Kosten beteiligt.

Ein weiteres Bauprojekt war die Errichtung einer Netzschaukel im Krippenbereich. Für das bereits montierte Gestell musste ein Untergrund mit ausreichend Fallschutz gebaut werden. Dazu wurde im Rahmen des Garteneinsatzes eine Grube ausgehoben und mit Rollkies und Rindenmulch gefüllt.

Ein besonderer Dank geht dieses Jahr an Frank und Kerstin Lederer, Stefan Finsterbusch, Silvia Ammon und Mike Weinhold für die Sonderschicht bis 15:30.